Home

Offene Türen von Walliser Unternehmen im 2024

Entdecken Sie die Unternehmen, die das Wallis der Innovation ausmachen, bei ihren Tagen der offenen Tür.

Im Jahr 2024 feiert die Stiftung The Ark ihr 20-jähriges Jubiläum.
Um dieses besondere Jahr zu markieren, möchte The Ark die Unternehmen hervorheben, die 2024 einen Tag der offenen Tür veranstalten. Die Idee dahinter ist, einem breiten Publikum die Möglichkeit zu geben, die Innovation zu entdecken, die sich in einigen Fabriken und Büros in unserem Kanton verbirgt. 
 
Entdecken Sie die Hauptakteure der Innovation im Wallis anhand mehrerer Tage der offenen Tür, die im ganzen Kanton organisiert werden.
Wenn Sie Fragen zu diesen Veranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Unternehmen.
 
Sehen Sie sich unten die nächsten Tage der offenen Tür an, die Sie nicht verpassen sollten. Die Liste wird regelmässig aktualisiert, wobei bis Ende des Jahres mindestens zwanzig Unternehmen aufgenommen werden sollen :

 


Travelise - Freitag, 19. April 2024

Entdecken Sie das Unternehmen Travelise, das erste Schweizer Reisebüro für Überraschungsreisen. Die Reisenden erfahren ihr Reiseziel am Tag der Abreise und lassen sich in der Schweiz und in Europa überraschen. Ideal für Betriebsausflüge und Seminare!

Treffpunkt: Freitag, 19. April, 11.00 bis 12.30 Uhr, Place du Midi 50 in Sitten.

  • 11 Uhr: Begrüssungsgetränk
  • 11.15 Uhr: Präsentation Travelise
  • 11.30-12.30 Uhr: Aperitif mit dem Travelise-Team.

ANMELDUNG HIER

 


BLOOM Operational Center – Freitag, 26. April 2024

Besuchen Sie das Unternehmen BLOOM (Lagerung und Logistik) und den brandneuen Laborbereich für Forschung und Entwicklung.  Am Freitag, den 26. April, von 9 bis 21 Uhr im Ecoparc de Daval A3 in Siders.

  • 9 Uhr: Öffnung für die Öffentlichkeit
  • 9.00-17.00 Uhr: Geführte Präsentation des nach ISO 22716 zertifizierten Forschungs- und Entwicklungslabors, das sich ideal für lokale Start-ups oder KMU eignet, die neue Produkte im Bereich Kosmetik und Naturprodukte auf den Markt bringen möchten.
  • 9:00-17:00 Uhr: Geführte Besichtigungen und private Treffen.
  • Ab 17 Uhr: Aperitif in Zusammenarbeit mit Colline de Daval.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG FÜR EINE GEFÜHRTE TOUR HIER

 


Tec3d – Mittwoch, 1. Mai 2024

Tec3d hilft Unternehmen und Privatpersonen dabei, ihre Ideen in Komponenten und Projekte umzusetzen, die ihren Alltag verbessern. Ob sie ein massgeschneidertes Objekt herstellen, um einen bestimmten Bedarf zu decken, oder ein Teil einscannen und ausdrucken, das es auf dem Markt nicht mehr gibt - Tec3D begleitet seine Kunden bei jedem Schritt.
 
Mithilfe der 3D-Drucktechnologie helfen sie Unternehmen dabei, effizient und individuell zu produzieren.

Besuchen Sie am 1. Mai den Tag der offenen Tür bei Tec3d und erfahren Sie anhand von Maschinenvorführungen, wie 3D-Design, -Scanning und -Druck durchgeführt werden.

Treffpunkt ist von 09:00 bis 18:00 Uhr in der Rue de la Jonction 58V, 1963 Vétroz.

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DAS UNTERNEHMEN FINDEN SIE HIER

 


Zollinger Bio – Samstag 13. Juli 2024

Mitten in den Alpen produziert die Firma Zollinger Samen von Gemüse, Blumen, Kräutern, Gründünger und Getreide sowie Gartenzubehör und Naturkosmetik der Marke ZiZAN!A. 

Während des Tages der offenen Tür bei Zollinger werden den ganzen Tag über geführte Touren durch die Anbauflächen in deutscher und französischer Sprache angeboten. Die Besucher können sich auch auf die zahlreichen Partnerstände freuen, die Produkte anbieten, die mit Ökologie und/oder Nachhaltigkeit zu tun haben. Es wird auch eine Restauration vor Ort angeboten!

Treffpunkt von 10:00 bis 16:00 Uhr an der Route de la Praille 20, 1897 Les Evouettes.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

 




Vergangene Ereignisse

MINTworld – Samstag, 23. März 2024

MINTworld ist eine Plattform, die sich dem Lernen und Entdecken in den spannenden Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) widmet. Die für alle zugängliche Initiative soll inspirieren und Bildungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen, von Kindern bis zu Erwachsenen, bieten, um Innovation, Wachstum und nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Der Kanton Wallis, die BioArk Visp AG und Lonza haben sich in einer öffentlich-privaten Partnerschaft zusammengeschlossen, um Wissenschaft und Technologie in der Gemeinschaft zu fördern. 

Im Rahmen ihres 1-jährigen Jubiläums öffnet MINTworld ihre Türen von 9 bis 16 Uhr.

Fondation The Ark - Rue de l'Industrie 23 - 1950 Sion - Suisse | Réservation de salles