Home

Energypolis

Der Campus Energypolis ist ein Technologiestandort im Stadtzentrum von Sitten, nur wenige Minuten vom SBB-Bahnhof entfernt. Vor Ort verkehren Forschende der EPFL und von der Stiftung The Ark begleitete Start-ups täglich miteinander. Die Forschenden und Studierenden der HES-SO Valais-Wallis werden demnächst ihre Räumlichkeiten beziehen und damit Energypolis zu einem wichtigen Zentrum der Synergie zwischen Grundlagenforschung, angewandter Forschung und der Unternehmerwelt machen. Bis 2020 werden auf dem Campus Energypolis rund tausend Spezialisten aus den Bereichen Energie, Biotechnologie und Gesundheit tätig sein.

Durch ihre enge Zusammenarbeit werden diese Akteure aus Bildung und Forschung, in Verbindung mit der Stiftung The Ark und Unternehmern, eine vollständige Wertschöpfungskette der Innovation bilden, die sich positiv auf die Walliser Wirtschaftsstruktur auswirken wird. Der Campus Energypolis ist bereits heute Teil des Schweizerischen Innovationsparks, der die Schweiz als Weltmarktführer der Innovation positionieren will.

 

Zukünftiges Innovationsviertel

The Ark fördert die Entwicklung neuen Wissens, das aus Fachhochschulen sowie aus kantonalen und nationalen Forschungsinstituten hervorgegangen ist. Die Präsenz der Stiftung im Energypolis ist demnach logisch und ermöglicht es, die Forschungsarbeiten in der Wirtschaft optimal zu verwerten. Gegenwärtig verfügt sie über Büroräume im Gebäude „Industrie 17“, wo sie mehrere innovative Start-ups begleitet.

In Zukunft wird der Stiftung The Ark eine bedeutende Fläche für die Ansiedlung innovativer KMU und Start-ups zur Verfügung stehen. Ziel ist es, ein echtes Innovationsviertel im Zentrum der Walliser Hauptstadt zu schaffen.

 

Im Energypolis angesiedelte Start-ups

 

        

Informationen

   
imperix

Informationen

   
                  

Informationen

   
         

Informationen

   
buyeco

Informationen

 

 

Die EPFL im Wallis

Auf dem Campus Energypolis ist eine Aussenstelle der EPFL angesiedelt. Vor Ort sind 10 Labore eingerichtet, mit 160 Forschenden sowie Verwaltungs- und technischem Personal, 31 Nationalitäten, 55 Doktoranden und Räumlichkeiten von 7000 m2. Mit einer hochmodernen Ausstattung, einer gemeinsam genutzten instrumentellen Ausrüstung, die Labore für Laser, Chromatographie, Kernspinresonanz, elektronische Bildaufnahme, Massenspektrometrie und Röntgendiffraktometrie umfassen, einem Fablab, mechanischen und elektronischen Werkstätten sowie einem Chemiegeschäft profitieren die in Sitten tätigen Forschenden in vollem Umfang von der vom Kanton Wallis und der Stadt Sitten bewilligten Investition.     

Das erste Gebäude des Campus Energypolis wurde im Dezember 2014 eingeweiht. Das Video über die offizielle Einweihung von Energypolis finden Sie hier.

Fondation The Ark - Route du Rawyl 47 - 1950 Sion - Suisse | Intranet The Ark