Home

Zurück 05.11.2019

15 Jahre The Ark: Ballonweltmeister spricht über ungewöhnliches Erlebnis

Am 17. September 2019 haben Laurent Sciboz und Nicolas Tièche nach 82 Flugstunden und 1774 Kilometern den Gordon Bennett Cup gewonnen. Mit dem Sieg am prestigeträchtigsten Gasballonrennen der Welt etablierten sich die beiden Piloten des Schweizer Teams als neue Weltmeister. Zum 15-jährigen Jubiläum von The Ark spricht Laurent Sciboz im Rahmen eines Vortrags über dieses ungewöhnliche Erlebnis.

Laurent Sciboz, Luftfahrt- und Informatikprofessor an der HES-SO Valais/Wallis, spricht in seinem öffentlichen Vortrag über das Thema «Wissenschaft, Sport und Innovation: Die Herausforderungen des Wasserstoffballonsports». Der amtierende Weltmeister wird sich dabei auf die wesentlichen Schlüssel konzentrieren, die es braucht, um eine solche Leistung zu erbringen. Ein besonderes Augenmerk gilt auch der Innovation, Algorithmen und der digitalen Transformation – sie ermöglichen es, immer weiter und länger zu fliegen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 20. November bei Alpark (Chemin Lambien 12, Sitten) statt. Ab 18 Uhr sind interessierte Besucherinnen und Besucher eingeladen, die Stände innovativer Walliser KMU zu besichtigen und sich an verschiedenen Technologievorführungen der Forschungsinstitute des Kantons ein Bild über die neuesten Entwicklungen zu machen. Der französischsprachige Vortrag beginnt um 19 Uhr und wird von einem Interview begleitet. Zum Abschluss folgt ein von der Stiftung The Ark offerierter Aperitif.

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind willkommen und unter diesem Link möglich.

 

Fondation The Ark - Route du Rawyl 47 - 1950 Sion - Suisse | Intranet The Ark